Sprachen Flecha Language Spain Language English Language English
  Sie sind hier : Startseite -> Didavision -> Was sind kometen?

DIDAVISION


WAS SIND KOMETEN?


WAS SIND KOMETEN?
WAS SIND KOMETEN?

Im Altertum galten die Kometen als schlechtes Vorzeichen und Vorboten von Unglück und Seuchen. Ihre Erfoschung könnte Aufschluss über einige Aspekte der Entstehung des Sonnensystems geben. Zusammenzetzung der Kometen. Entstehung und Entwicklung der Kometen. Der Halleysche Komet.


- Im Altertum galten die Kometen als schlechtes Vorzeichen und Vorboten von Unglück und Seuchen.
- Ihre Erforschung könnte Aufschluss über einige Aspekte der Entstehung des Sonnensystems, des Universums oder vielleicht sogar der Materie selbst geben.

Die Kometen .
- Die am meisten anerkannte Theorie über die Zusammensetzung der Kometen besagt, dass diese hauptsächlich aus Eis und Staubpartikeln bestehen.
- Was passiert, wenn sie sich der Sonne nähern?
- Kern und Schweif des Kometen.
- Wann die Kometen sichtbar werden.
- Die Kometen ziehen Bahnen nach unterschiedlichen Perioden.
- Der Halleysche Komet. Der Komet Kohoutek.

Entstehung und Entwicklung der Kometen.
- Man glaubt, dass es Millionen von Kometen am Rand des Sonnensystems gibt, die eine Art Wolke, die sogenannte Oortwolke, bilden.
- Entstehung der Oortwolke.

Der Halleysche Komet
- Vor mehr als zweitausend Jahren haben wahrscheinlich die Chinesen den Halleyschen Kometen bereits beobachtet. 467 vor Christus wurde er deutlich gesichtet.
- An unserem Himmel erscheint er alle 76 Jahre, das letzte Mal im März 1986.
- Die Sowjetunion sandten zwei Sonden, VeGa 1 y VeGa 2, und Japan weitere zwei, Suisei y Sakigake.
- Diese Sonden schickten Informationen über die Form des Kometenkerns, die Zusammensetzung des Staubs, die Gase und den Schweif.
- Die europäische Raumfahrtbehörde sandte die Sonde Giotto.
Die größten Observatorien des Planeten koordinierten ihre Beobachtungen, so dass eine bislang noch nie erreichte wissenschaftliche Kooperation erzielt wurde.
- Die wichtigsten Daten der Erforschung des Halleyschen Kometen.

   © Copyright Near, S.A. Warning of this web