Sprachen Flecha Language Spain Language English Language English
  Sie sind hier : Startseite -> Didavision -> Reise in das innere der materie

DIDAVISION


REISE IN DAS INNERE DER MATERIE


REISE  IN  DAS  INNERE  DER  MATERIE
REISE IN DAS INNERE DER MATERIE

Die Lupe. Optische Mikroskope. Elektronenmikroskope. Das Atom. Die Grundsteine der Materie: die Quarks und die Leptonen.


- Seit der Antike weiss man, dass bestimmte Kristalle und durchsichtige Materialien es ermöglichen, Gegenstände grösser zu sehen.
- Die Lupe.

OPTISCHE MIKROSKOPE
- Das Studium der Linsen war die Grundlage für die Erfindung des Mikroskops im XVI. Jahrhundert.
- Struktur des Mikroskops.
- Entdeckung einer Welt von winzigen Lebewesen und Strukturen.
- Wir stellen eine gigantische Kolonie dar, die von unzähligen, mikroskopisch kleinen Lebewesen gebildet wird, die eigenes Leben besitzen und bewegungsfähig sind.
- Die Bakterien.
- Fortschritte in Biologie und Medizin.
- Ausschliessung der Theorie der Urzeugung.
- Untersuchung von Geweben und Zellen.
- Erforschung von Krankheiten.
- Kapazität der Vergrösserung des optischen Mikroskops.

ELEKTRONENMIKROSKOPE
- Arbeitsweise des Elektronenmikroskops.
- Auflösungsvermögen sehr hoch.
- Erforschung der Viren, die DNA.
- Das Rastertunnelmikroskop: Erforschung der Atome.

DAS ATOM
- Definition, Zusammensetzung und Grösse der Atome.
- Die Materie eines Atoms.
- Die Neutronensterne.
- Der Atomkern.
- Die Grundsteine der Materie: Die Quarks und die Leptonen.

   © Copyright Near, S.A. Warning of this web